Lieblingsstuhl

DESIGNFÖRDERUNG

LIEBLINGSSTUHL-DESIGNFÖRDERUNG 2015

Entwurf eines Stuhls aus ECOR
Akademie der Bildenden Künste München

2015_04_28_plakat_druck (3) q.jpg
Chairmakers-1.jpg Chairmakers-33_bearbeitet-1.jpg Chairmakers-4.jpg
Chairmakers-5.jpg Chairmakers-8.jpg Chairmakers-6.jpg
Chairmakers-9.jpg Chairmakers-7.jpg Chairmakers-2.jpg

LIEBLINGSSTUHL-DESIGNFÖRDERUNG

Gegenwart und Zukunft verdanken sich immer auch den Ideen und Entwürfen der Vergangenheit. Auf der Basis seiner Expertise auf dem Gebiet der Original-Designklassiker strebt Lieblingsstuhl danach, Teil und Motor gegenwärtiger und zukünftiger Designentwicklung zu sein. In diesem Sinne fördert Lieblingsstuhl die Entwicklung von jungem Design.

DESIGNFÖRDERUNG 2015

Die Lieblingsstuhl-Designförderung 2015 wurde gemeinsam mit den Professoren Carmen Greutmann-Bolzern und Urs Greutmann an der Akademie der Bildenden Künste in München gestaltet. Im Zeitraum vom September 2014 bis Februar 2015 haben 9 Studenten 9 Stühle aus ECOR entworfen und hergestellt. Als Resultat entstanden 9 einzigartige Stühle, die - jeder für sich - begeistern.  

Die Firma Lieblingsstuhl bedankt sich bei den Professoren Carmen Greutmann-Bolzern und Urs Greutmann, Fritz Schoellhorn sowie den Jungdesignern für ein gelungenes Projekt.


WEITERE INFORMATIONEN >

AUSSTELLUNGEN

Die Stühle werden vom 16. - 19. Mai an der ICFF (International Contemporary Furniture Fair) in New York, vom 2. Juni - 4. Juli bei Lieblingsstuhl in Zürich, vom 18. - 26. Juli an der Akademie der Bildenden Künste München und vom 23. September - 24. Oktober bei Lieblingsstuhl in Düsseldorf  ausgestellt.
 

NEW YORK >

ZÜRICH >

MÜNCHEN >

DÜSSELDORF >

 

Lieblingsstuhl AG | Impressum | Rechtliche Hinweise | AGB