Lieblingsstuhl

DESIGNPREIS

LIEBLINGSSTUHL-DESIGNPREIS 2013

Entwurf eines Aluminiumstuhls
Akademie der Bildenden Künste München

Lieblingsstuhl Designpreis 2013.jpg
1. Platz_Eva Miklavcic (1).jpg Siwan-1-1.jpg 3. Platz_Eugen Happacher (1).jpg Annika Forster.jpg
Heike Gerigk (2)-1.jpg Ines Prell.jpg Isabelle Radmacher.jpg Serafeina Weinhold (2).jpg
Simon Kettenberger.jpg Simone Rechinger.jpg Sabrina Riddering.jpg Stefanie Hackl.jpg
1. Platz_Eva Miklavcic (6).jpg 2. Platz_Siwan Dub (1).jpg 3. Platz_Eugen Happacher (0).jpg x_Prof. Greutmann.jpg

LIEBLINGSSTUHL-DESIGNPREIS

Gegenwart verdankt sich immer auch den Ideen und Entwürfen der Vergangenheit. Auf der Basis der Expertise von Lieblingsstuhl auf dem Gebiet der Original-Designklassiker strebt das Unternehmen danach Teil und Motor gegenwärtiger und zukünftiger Designentwicklung zu sein. In diesem Sinne fördert Lieblingsstuhl die Entwicklung von jungem Design mit einem Designpreis.

DESIGNPREIS 2013

Der Lieblingsstuhl-Designpreis 2013 wurde gemeinsam mit den Professoren Carmen Greutmann-Bolzern und Urs Greutmann an der Akademie der Bildenden Künste in München gestaltet. Im Zeitraum vom September 2012 bis Februar 2013 haben 12 Studenten 12 Aluminiumstühle entworfen und hergestellt. Dabei standen Kriterien wie Materialverwendung, Machbarkeit, Konstruktion, Originalität und Ästhetik im Mittelpunkt.

Als Resultat entstanden 12 einzigartige Stühle, die - jeder für sich - die Jury begeisterte. Mit dem Lieblingsstuhl Designpreis 2013 wurden folgende Jung-Designer am 6. Februar in München prämiert:
1. Eva Miklavcic / Stuhl "Polly"
2. Siwan Dub / Stuhl "PaperPlane 0.9"
3. Eugen Happacher / Stuhl "Coat"

Das Lieblingsstuhl-Team und die Jury bestehend aus den Architekten Prof. Peter EbnerDr. Ing. Martin Kleibrink und Prof. Dr. Hans-Joachim Röhrs, Creative Direktor von Lieblingsstuhl, gratulieren den Gewinnern ganz herzlich.

Die Firma Lieblingsstuhl bedankt sich bei der Jury, den Professoren Carmen Greutmann-Bolzern und Urs Greutmann sowie den Jungdesignern für ein gelungenes Projekt.

AUSSTELLUNGEN UND PRODUKTION

Die Stühle werden im Verlauf des Jahres 2013 in Zürich, München und Düsseldorf ausgestellt und bei entsprechender Nachfrage als limitierte Kleinstserie durch Lieblingsstuhl produziert.

 

Lieblingsstuhl AG | Impressum | Rechtliche Hinweise | AGB